Vorläufige Agenda

30. Mai 2017
Zeit/Raum Großer Saal Regenbogen K1/K3 K2/K4 T1/T2 Selby (UG) Foyer (EG)
08:00 - 09:00 Check In im Foyer
09:00 - 09:30

Begrüßung der Teilnehmer im Großen Saal

09:30 -10:20 Keynote Daniel Mezick - OPEN SPACE AGILITY -
Die Keynote findet im Großen Saal statt
10:20 - 10:40 Pause und Besuch der Ausstellung / Coffeebreak and visit of Exhibition Area
10:40 - 11:20 Open Space Warum agile Entwicklung ohne Test nicht funktioniert;
Lutz Malburg (NovaTec)
World Cafe Coaching Dojo; Niels Bernert;
Thomas Jäger (Valtech)
Nexus Zoo (ein Planspiel) Agile Game Corner & Scrum Klinik
11:30 - 12:10 Open Space Digital Labs & Hubs - ein Erfolgsrezept?;
Christoph Schmiedinger (borisgloger)
Agile Transformation mit Bottom Up Intelligence;
Irene Kuhn;
Fahd Al-Fatish (andrena)
12:20 - 13:00 Open Space Unsere IT ist agil - und jetzt?...;
Volker Schmidt (Cegeka)
Supervision – mit Schwarmintelligenz zu neuen Handlungsoptionen; Florian Engel;
Jens Donig
(Agile by Hood)
13:00 - 14:00 Mittagspause und Besuch der Ausstellung / Lunch-break and visit of Exhibition Area
14:00 - 14:40 Keynote Dave West - COO Scrum.org - "Managing software delivery in the Super Nova – A story of practical Agile Scaling"
Die Keynote findet im Großen Saal statt
14:50 - 15:30 Open Space Agile Assessments - Wie gut ist mein Scrum?
Alexander Birke;
Armin Vakili
(Accenture)
World Cafe

A New Way to Rank Issues in JIRA: Comala Agile Ranking;
Gorka Puente (Comalatech)

Nexus Zoo (ein Planspiel) Agile Game Corner & Scrum Klinik
15:40 - 16:20 Open Space Agile Architektur;
Thorsten Maier
Falk Sippach
(OIO)
Von 7 auf 49 in 7 Jahren ...;
Birgit Hass-Mann;
Paul Hilmer
(Denic)
16:30 - 17:10 Open Space Agile Budgeting und Agile Portfolio Management in der Praxis;
Thorsten Janning
(Kegon)
Enterprise Agile Requirements Mangement;
Bernd Röser (agosense)
17:15 - 17:30 Pause und Besuch der Ausstellung / Coffeebreak and visit of Exhibition Area
17:30 - 18:30

Panel Diskussion mit Jeff Sutherland, Jeff Patton, Dan Mezick 

Die Panel Diskussion findet im Großen Saal statt

ca. 18:30 Get Together (bei schönem Wetter auf der Terrasse)
31. Mai 2017
Zeit/Raum Großer Saal Kleiner Saal Regenbogen K1/K3 K2/K4 T1/T2
09:00 - 09:10

Opening Scrum-Day (Konferenztag) im Großen Saal

09:10 - 10:00 Keynote Jeff Sutherland PhD the co-creator of Scrum
Die Keynote findet im Großen Saal statt
10:10 - 10:50 Agile Mitarbeiterführung mit Objectives & Key Results (OKR); Christian Jacob Spannende Retrospektiven..; Ellen Hermens Respektvolles Timeboxing;
Armin Schubert
Zur Verbindung von Scrum und Bildung in Deutschland...;
Kristina Fritsch;
Alisa Stolze
Self-organized Company;
Dariusz Wylon
Entscheidungen Treffen in Agilen Organisationen;
Ilja Preuß (it-agile)
10:50 - 11:20 Pause und Besuch der Ausstellung / Coffeebreak and visit of Exhibition Area
11:20 - 12:00

Agiles Team-Setup in Selbstorganisation; Robert Gies

Scrum-Einführung- ein Erfolgsrezept;
Jochen Dinter; Dr. Martin Burger
Die Liga der außergewöhnlich kurzsichtigen Agile-Superleaders; Timothee Bourguignon Hardware Scrum im Multiprojektumfeld...;
Dr. Andre Christ;
Dr. Micheal Frank
Scrum professionell skalieren – warum mit Nexus?;
Marion Gakstatter; Felix Schad

Without trust - no effective team!;
Caro Henderickx

12:10 - 12:50 Inspirationen für die Agile Transition..; Dr.-Ing. Stefan Hilmer Was ist denn überhaupt dieses "Agile Coaching"?; Sylvius Gerber Agile & Technical Debt: Slowing Down to Speed Up!
Taghi Paksima
Agile Data Warehousing und es geht doch!
Dr. Katharina Wirtz
(Gar nicht so) überraschende Erfahrungen aus der Skalierung...;
Oliver Zilken
Warum Scrum für Digitalisierung nicht reicht;
Anna Rudat
(wibas)
12:50 - 13:40 Mittagspause und Besuch der Ausstellung / Lunchbreak and visit of Exhibition Area
13:40 - 14:20 Scrum im Konzern - kann das funktionieren?; Ronny Hammermueller;
Thorsten Wefers
Coach den Coach - welches Coaching braucht der Coach?;
Christian Richter;
Glenn Lamming

Wertvolle Defekte?..;
Dominik Ehrenberg;
Sebastian Bauer

Nichts mit "aber" - so funktioniert Scrum im Maschinenbau;
Alfred Rettenweber;
Eva Mahling
Wie Elefant und Mücke sich befruchten?...; Werner Motzet;
Sven Knoke
Akte XP: Die Beweise; Joachim Pfeffer
14:30 - 15:10 Der Agile (Selbst-)Manager; Henning Wolf Psychologie für Non-Psychos; Kristina Müller Starken Teams beim Wachsen helfen;
Gerald Fiesser;
Matthias Kainer
Refactoring your company - was man als Manager...;
Zeljko Kvesic
Der steinige Weg zu Feature-Teams;
Dr. Alex Schwartz
Organisational Readiness...; Irmgard Barth
15:10 - 15:40 Pause und Besuch der Ausstellung / Coffeebreak and visit of Exhibition Area
15:40 - 16:20 Scrum bedeutet Veränderung. Auch bei sich persönlich;
Christine S. Hartmann;
Thomas Casper
Done oder nicht Done, das ist hier die Frage!;
Peter Götz
Geschichten aus 1001 Retrospektiven; Fabian Schiller

Agilität und Öffentliche Verwaltung:...;
Wolf Steinbrecher;
Veronika Lévesque

Hinter feindlichen Linien - Scrum in Wasserfall- Land;
Simon Klaiber
Agil kooperieren; Martin Ruprecht; Holger Kiewel
16:30 - 17:10 Wie nutzen wir Werte für die agile Transition?;
Birgit Mallow
Agile Entwicklung agil einführen!; Philipp Diebold Arbeiten mit Verteilten Teams;
Amélie Pauli;
Pia Snackers
Happiness Research und Agilität - zwei Seiten einer Medaille; Jürgen Mohr;
Uwe Schirmer
Einführung von skalierter agiler Entwicklung in der Embedded ...;
Nils Bernert
Agilität und Komplexität und überhaupt;
Uwe Valentini
17:20 - 18:10

Keynote Jeff Patton
Die Keynote findet im Großen Saal statt

ca. 18:15

Ende Scrum-Day 2017