Den agilen Eisberg auf den Kopf gestellt

Thema: Welcher-Vortrag-fehlt-hier

Zielgruppe: Beginner

Abstract:
«Den agilen Eisberg auf den Kopf gestellt» Daniel Schmidt, CEO AVM Solutions AG Learnings aus der Praxis. Mein Ziel, die Organisation agiler werden zu lassen. Meine Story - Herausforderungen und Komplexität - Schrei nach Agilität Kurz nach Antritt einer neuen Stelle als Leiter Automation, wurde die Firma «X» an ein US Unternehmen verkauft. Das bisher familiär geführte Unternehmen wurde über Nacht zu einem Management geführten Unternehmen. Zu den am Standort technischen Herausforderungen und laufenden Innovationsprojekten kam zusätzlich die Aufgabe des Integration-Prozesses zum Mutterhaus. Nach rund 4 Monaten habe ich ad interim die Leitung Technik übernommen und final, wenige Monate später, die gesamte Leitung mit den Bereichen Software-, Hardware- und Mechanical- Engineering. Meine zentralen Herausforderungen waren: • Erfolgreiche Fertigstellung aller laufenden Innovationsprojekte - Market Release • Vorantreiben des Integration- Prozesses • Weiterer Abteilungsausbau und Weiterentwicklung der MA Meine persönlichen Treiber als «Leader» Was tun, wenn eine Organisation mit nicht vorhandenem Verständnis rund um die Agilität zu kämpfen hat? Wenn der Bedarf an «Change» und «Agilität» nicht erkannt wird? In meiner Situation habe ich folgende persönliche Ziele für meinen Bereich definiert, um die laufenden Innovationsprojekte zum Erfolg zu führen: • Schrittweise Transformation in Richtung modernem „state of the art“ Engineering • Implementierung neuer agiler Prozesse, Methoden und Tools Im Glauben, mit den Tools alles gewinnen und erreichen zu können, haben wir innerhalb der Abteilung Technik mit hoher Geschwindigkeit eine «agile Toollandschaft» aufgebaut. Wir haben den agilen Eisberg auf den Kopf gestellt. Meine Learnings Zurückblickend, hätten wir uns die Zeit nehmen müssen, die Bedeutung von «Agilität» in einem sehr frühen Stadium der Organisationseinheit Technik und vor allem auch dem Top Management zu vermitteln und eine transparente Roadmap aufzuzeigen, wie wir iterativ und erfolgreich «Agilität» ins Unternehmen bringen. Agile «Werte» und «Prinzipien» waren anfänglich nie ein Thema was unwiderruflich zu Verständigungsproblemen / Missverständnis geführt hat. Einer meiner persönlich grössten Fehler aber zugleich ein grosses Learning über das ich berichten möchte.

Abstract-Datei:

zur Liste...

Referent: Daniel Schmidt
AVM Solutions AG
Vita