Zähle nicht die Wiederholungen, sorge dafür das jede Wiederholung zählt! Oder was ich vom Sport über Agilität gelernt habe.

Thema: Welcher-Vortrag-fehlt-hier

Zielgruppe: Beginner

Abstract:
Du fühlst dich träge und nicht fit? Früher viel dir Bewegung und Sport viel leichter? Du hast zwar Ideen wie du das ändern kannst, aber prokrastinierst weiter vor dich hin? Gefangen in deinen Glaubenssätzen, hast Du es dir gemütlich gemacht und dich mit der Situation abgefunden, weil man eh nichts ändern kann….. oder? Genau so habe ich mich selbst sehr lange gefühlt. Nicht nur bzgl. Der ein eigenen Fitness, sondern auch bei agilen Projekten, die sich schwerfälliger angefühlt haben, als mir lieb war. Doch dann habe ich mich auf eine Reise begeben, bei der ich sowohl mein körperliches Wohlbefinden wieder gefunden habe und zugleich neue Einblicke in Agiles Arbeiten und die vielen Parallelen zum Sport entdeckt habe. Das war unglaublich motivierend, lehrreich und hat mir neue Perspektiven eröffnet! In diesem Vortrag bekommt ihr neue Impulse für eure Agile- sowie für eure persönliche Transformation. Erzählt aus der Sicht eines Sportlers, der sich Agiler Methoden bedient hat…. oder doch eher eines Agilisten, der sich beim Sport etwas abgeschaut hat?

zur Liste...

Referent: Jan Neudecker
Agile Growth Academy GmbH
Vita