Das war der Scrum Day 2021

Mit über 40 Vorträgen und 2 Keynotes haben wir uns unserem Motto "Mit Scrum ins neue Land" (nach Verena Pausder) angenähert. Mehr als 120 Menschen vor Ort und über 50 Menschen vor den Bildschirmen haben zum Gelingen des Scrum Days beigetragen. Danke, dass Ihr dabei gewesen seid.

Danke an unsere Sponsoren, an die FILharmonie, unser Catering und alle helfenden Hände vor Ort.

Nach dem Scrum Day ist vor dem Scrum Day. Reserviert Euch den 30.06. und 01.07.2022, wenn Ihr wieder dabei sein wollt. Das Orga-Team sucht gerade nach einem neuen Motto.

Ein Eindruck vom ScrumDay 2021

Was ist der Scrum-Day

Der Scrum-Day hat sich im Laufe der Jahre zur größten Community Konferenz entwickelt. Schwerpunkte sind natürlich Scrum und alles rund um das beliebte agile Framework. So adressieren wir auch Themen wie agile Organisationsentwicklung, agile Strategien, agiles Management, Scrum und Agilität im großen Stil (Skalierung) und vieles mehr.

Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmer:innen eine breite Kommunikationsplattform rund um Agilität und Scrum in der Praxis zu bieten.

Wir pflanzen Bäume - besucht den Scrum Day und pflanzt mit

Scrum-Day und Plant for the Planet

Beim letzten Scrum-Day haben wir ca. 250 Bäume bei Plant for the Planet gepflanzt. Jeder Besucher der auf den Scrum-Day kommt trägt dazu bei, dass weitere Bäume gepflanzt werden.

Keynote Speaker

Noah Sarucia
Noah Saruciamehr
Jeff Sutherland
Jeff Sutherlandmehr
Dee Rhoda
Dee Rhodamehr

Launching New Voices

Wir haben das Konzept von Launching New Voices von der Konferenz "Women in Agile" übernommen. Neue Stimmen machen unsere Vielfalt aus. Wir versuchen, Zugangsbarrieren zu senken und gleichzeitig neue Stimmen zu suchen und zu verstärken. Wir alle haben schon einmal an unseren Fähigkeiten, Ideen und Perspektiven gezweifelt. Deshalb tragen wir durch Mentoring dazu bei, diese Einstiegshürde zu überwinden. Erfahrene Speaker helfen unseren New Voices.

In diesem Slot hören wir drei Vorträge von neuen Sprecherinnen.

Sarah Randi

Sarah Randi

Eine Powerfrau mit viel Gespür für Achtsamkeit - das geht? Na klar! Als Digital Transformation Consultant und SCRUM Masterin bei der Nina Stegmann Managementberatung trägt Sie ihre langjährige Projekt-Erfahrung gepaart mit unermüdlicher guter Laune tagtäglich zu ihren Kunden.

Andrea Schwarz

Andrea Schwarz

Andrea Schwarz hat sich, nach 10 Jahre IT-Projektmanagement, vor gut zwei Jahren auf ihren agilen Weg gemacht. Es muss doch noch etwas anderes geben? Neben einer Agile Coach Ausbildung, Scrum Master Zertifizierung, nimmt sie nun am AUGENHÖHEwegbegleiter teil. In diesem Kontext traf sie auf das Buch von Peter M. Senge „Die fünfte Disziplin“ und das Thema „Lernhorizonte“.

Nadia Stolz

Nadia Stolz

Bereits seit dem Jahr 2000 beschäftigt sich Nadia mit agilen Arbeitsweisen. Seit 2018 ist sie als Scrum Master und Agile Coach bei DIA tätig. Neben der Begleitung der Projektteams unterstützt sie bei der Weiterentwicklung der Organisation mit Fokus auf den Menschen.

Sponsoren

Gold Sponsoren

Aussteller

Co-Veranstalter

Mediasponsoren

Partner