Vorträge

Vorträge Scrum Day 2020

Die vorausgewählten Vorträge stehen 2020 für das Voting bereit.

Anzahl der (gefilterten) Einträge: 78

Thema: Lass die Kirsche fallen – release your impediments

Zielgruppe: Fortgeschritten

Abstract: Auch in agilen Unternehmen kann es vorkommen, dass das Verhalten einer Person zu einem echten Impediment wird und man einen Mitarbeiter (m/w/d) verhaltensbedingt kündigen muss. Dabei gilt: ...

Details

Referent: Dominik Maximini

Thema: Anstiftung zum Ungehorsam

Zielgruppe: Beginner

Abstract: Immer mehr etablierte Unternehmen realisieren, dass sie in ihren bestehenden Strukturen nicht so richtig agil werden können. Daher gründen sie „Innovation Hubs“ oder „Skunkworks“, also ein ...

Details

Referent: Dominik Maximini

Thema: Agilität braucht gutes Handwerk - Agil ist mehr als Mechanik

Zielgruppe: Beginner

Abstract: Häufig wird Kanban als Alternative zu Scrum verstanden. In diesem Vortrag wird jedoch der Fokus darauf gelegt, wie Scrum-Teams von zusätzlichen Kanban-Praktiken profitieren können. Im Fokus steht ...

Details

Referent: Thomas Schissler

Thema: Scrum across the organization

Zielgruppe: Beginner

Abstract: Jeder muss es machen und jeder regt sich auf über die umständlichen Prozesse, in dieser noch grösstenteils von der Agilität unberührten Domäne. Erlebe wie eine Kombination von Scrum/Lean ...

Details

Referent: Mirko Kleiner

Thema: Scrum across the organization

Zielgruppe: Fortgeschritten

Abstract: Wenn es scheint, als ob sich Mitglieder von Teams oder Gruppen wie kleine Kinder verhalten und sich gegenseitig das Leben schwer machen, stecken (meistens) gruppendynamische Effekte dahinter. Eine ...

Details

Referent: Sven Knoke

Thema: Lass die Kirsche fallen – release your impediments

Zielgruppe: Fortgeschritten

Abstract: Häufig stoßen agile Zusammenarbeitsmodelle mit externer Beteiligung in Projekten oder Digital Transformation Teams auf massive Bedenken im Hinblick auf Arbeitnehmerüberlassung. Nach einem Impuls ...

Details

Referent: Kristian Borkert

Thema: Zukunft

Zielgruppe: Beginner

Abstract: Selbstorganisiertes arbeiten ist eine wichtige Grundvoraussetzung für ein zukunftsfähiges Unternehmen. Die besten Architekturen, Anforderungen und Entwürfe entstehen durch selbstorganisierte Teams ...

Details

Referent: Robert Gies

Thema: Lass die Kirsche fallen – release your impediments

Zielgruppe: Fortgeschritten

Abstract: Ziel der Session: Teilen meiner Erfahrungen und Learnings beim Aufbau eines Scrum Master Netzwerks und den Herausforderungen selbst in der Rolle des Scrum Masters aber auch in Linienführung zu ...

Details

Referent: Monika Mergele

Thema: Scrum across the organization

Zielgruppe: Fortgeschritten

Abstract: Will eine Organisation mehr als nur ein paar agile Teams koordinieren, sondern als gesamte Organisation agil handeln, kommen „One Size Fits All“ Methoden-Frameworks schnell an ihre Grenzen. Das ...

Details

Referent: Simon Klaiber

Thema: Scrum across the organization

Zielgruppe: Beginner

Abstract: Erfahrungen eines Scrum Masters im Produktionsumfeld Die Heidelberger Druckmaschinen AG ist der weltweit größte und technologisch führende Anbieter von Bogenoffset-Drucklösungen. Bedingt durch ...

Details

Referent: Karl-Heinz Wollscheid

Thema: Scrum across the organization

Zielgruppe: Fortgeschritten

Abstract: Target group: Managers, Controllers, PO, PM and other KPI and financials driven folks. Goal: Spend less money and get more value. Based on standard financial controlling techniques, combined with ...

Details

Referent: Ilja Thieme

Thema: Zukunft

Zielgruppe: Fortgeschritten

Abstract: Was können wir heute tun, damit in Zukunft Agilität ganz selbstverständlich in der Arbeitswelt gelebt wird? Wir können unseren Kindern die Werte mit auf den Weg geben, die ihnen dabei helfen ...

Details

Referent: Silke von der Bruck

Thema: Purpose und Sinn - Valuable Scrum

Zielgruppe: Fortgeschritten

Abstract: „Oh mein Gott – so einen Vortrag kannst du doch nicht halten!“ Ich finde schon. Es wird Zeit! Schon länger wächst auch in der Business Welt das Verständnis, dass Gefühle ein wichtiger Teil ...

Details

Referent: Vera Linzbach

Thema: Purpose und Sinn - Valuable Scrum

Zielgruppe: Fortgeschritten

Abstract: Arbeitnehmer verbringen heute 50% mehr Arbeitszeit in Teams als noch vor 20 Jahren und treffen dabei ca. 20.000 sogenannte Mikroentscheidungen pro Arbeitstag. Ein gemeinsames Wertesystem soll vor ...

Details

Referent: Jannik Schewe

Co-Referent: Franziska Mönster

Thema: Scrum across the organization

Zielgruppe: Fortgeschritten

Abstract: Beim Asset Management der Baloise Group kümmern sich ca. 150 Mitarbeiter um die Verwaltung des Konzernvermögens und externen Kundengeldern. Die Organisation des Asset Management ist klassisch nach ...

Details

Referent: Hubert Wilczek

Thema: Agilität braucht gutes Handwerk - Agil ist mehr als Mechanik

Zielgruppe: Fortgeschritten

Abstract: Viele Firmen befinden sich gerade in einer “Agilen Transition”. Andere versuchen, Ihre eng verwobenen und über Jahre gewachsenen IT-Systeme im Rahmen von Microservice-Initiativen zu verschlanken ...

Details

Referent: Peter Götz

Thema: Anstiftung zum Ungehorsam

Zielgruppe: Beginner

Abstract: Bis Ende des Jahres muss die Idee live sein. 9 Monate Zeit, fixes Budget, kein Team. Vor dieser Herausforderung stand unser Kunde BMW in 2018. Bei aller Agilität, die in großen Unternehmen gelebt ...

Details

Referent: Nicolas Olberg

Thema: Purpose und Sinn - Valuable Scrum

Zielgruppe: Fortgeschritten

Abstract: Kennt ihr das auch? Ein spannendes Projekt oder ein gut geplanter Sprint startet. Das Team? Hochmotiviert und schön divers, mit verschiedenen Charakteren, Fähigkeiten und Erfahrungswerten. Männer, ...

Details

Referent: Klaus Wybranietz

Co-Referent: Janna Philipp

Thema: Zukunft

Zielgruppe: Beginner

Abstract: Digitalisation is a vague concept, a buzzword connecting two decades. Processes, businesses and whole industries are going digital. It seems like a unique event. However, what we are observing is ...

Details

Referent: Ralph Jocham

Thema: Agilität braucht gutes Handwerk - Agil ist mehr als Mechanik

Zielgruppe: Beginner

Abstract: »Wir können heute keinen Sprintwechsel machen. Der Meetingraum ist belegt!« oder auch »Morgen gibt es kein Refinement, weil unser Ticketsystem gewartet wird!« Gibt es das wirklich? Können ...

Details

Referent: Adrian Salamon

Seite 2 von 4